Das Trio der BPM-Standards

Published: September 2016

Auszug aus der 5. Auflage des »Praxishandbuch BPMN«

Dies ist ein kostenlos verfügbarer Auszug aus dem Praxishandbuch BPMN, 5. Auflage, erschienen im Hanser Verlag.

In diesem Buch liegt der Fokus auf BPMN als Standard für die Modellierung und Automatisierung von Prozessen. Tatsächlich gibt es seit Kurzem jedoch zwei weitere Standards, die mit BPMN eng verwandt sind und diese sehr gut ergänzen: den CMMN-Standard für das Management unstrukturierter Aktivitäten und den DMN-Standard für das Management von Entscheidungen.
Wir werden daher in diesem Abschnitt einen ersten Überblick über alle drei Standards geben und dann beschreiben, wie diese ineinandergreifen und kombiniert verwendet werden können.

Created by Jakob Freund & Bernd Rücker

Jakob Freund ist Mitgründer von Camunda und Autor des "Praxishandbuch BPMN". Im BPM-Bereich ist er seit über 10 Jahren aktiv. Seine absolute Leidenschaft ist das 'Big Picture' der Skalierbarkeit von Geschäftsmodellen durch klar definierte und automatisierte Geschäftsprozesse, wobei BPMN als gemeinsame Sprache von Business und IT eine zentrale Rolle spielt.
Bernd Rücker ist Mitgründer von Camunda und ein erfahrener Softwareentwickler, Trainer und Berater.
Download Now

Join the Camunda BPM Network to access this whitepaper for free!

Already a member? Log In here

By registering you accept our terms and conditions and agree to receive emails from Camunda. You can unsubscribe from these at any time.